Begräbnis von Alfred Weber

Am 5. Februar 2024 nahm die Gemeinschaft Abschied von Alfred Weber, einem stillen Menschen, der einen bedeutenden ehrenamtlichen Dienst als Mesner geleistet hat. Wir kannten ihn als eine bescheidene und treue Person. Mit viel Engagement verrichtete er seinen Dienst bei den Paulanern, was ihn zu einem geschätzten Mitglied der Gemeinde machte. Die Trauerfeier fand auf dem Wiener Zentralfriedhof statt, wo Freunde, Familie und Gemeindemitglieder zusammenkamen, um Alfred die letzte Ehre zu erweisen.

Für jene, die aus verschiedenen Gründen nicht persönlich an der Beisetzung teilnehmen konnten, bieten die Fotos eine Möglichkeit, nachträglich am Abschied teilzuhaben. Die Bilder fangen die Momente der Trauer, aber auch die des Respekts und der Erinnerungen ein. Sie ermöglichen es, die Atmosphäre der Zeremonie zu spüren und bieten Trost für die, die in Gedanken bei der Familie und der Gemeinschaft sind.

Alfred Webers Erbe als treuer Mesner und bescheidener Mensch wird weiterleben, und die Fotos dienen als eine Art Gedenken an einen Mann, der sein Leben dem Dienst für andere gewidmet hat. Möge er in Frieden ruhen.